Remy Martin - Lateltin AG

Rémy Martin

«The heart of Cognac» - Rémy Martin ist die führende Cognac-Marke in Frankreich und weltweit die Nr. 1 bei Cognacs der höheren Qualität. Rémy Martin verwendet für 100% seiner Cognacs ausschliesslich Grande-Champagneund Petite-Champagne-Reben. Das Haus erzeugt 80% des gesamten Fine Champagne Cognac aus der Cognac-Region.

 

Rémy Martin VSOP

40% vol.

Rémy Martin VSOP Mature Cask Finish besteht aus Eaux-de-Vie der renommiertesten Anbaugebiete von Cognac: der Grande Champagne und der Petite Champagne. Solche Eaux-de-Vie haben ein aussergewöhnliches Alterungspotenzial und sind bekannt als Fine Champagne Cognac. Mit seinem lebhaften Goldton verkörpert der Rémy Martin VSOP Mature Cask Finish die perfekte Harmonie reifer, komplexer und kraftvoller Aromen. Der einjährige Ausbau in über 20 Jahre alten Eichenfässern perfektioniert die Fruchtnoten.

Erhältlich als: 50ml Miniatur, 350ml, 700ml

Shop

Rémy Martin XO

40% vol.

Der Rémy Martin XO ist der perfekte Genuss für jene, die das Beste erwarten. XO erscheint kristallklar mit einer natürlich hellen Anmutung von Mahagoni. Einzigartig weich und mit einer Fülle an Aromen hat der XO einen Abgang von mehr als 15 Minuten.

Die Verwendung von bis zu 400 verschiedenen Eaux-de-vie, welche mindestens 10 Jahre gelagert wurden, verleihen ihm einzigartigen Reichtum an Aromen wie Jasmin, Iris, reifen Feigen, frisch gemahlenem Zimt und kandierter Orangen. XO – ein Cognac mit unvergleichlicher Komplexität – samtig und weich. Die Herkunft: 85% Grande Champagne und 15% Petite Champagne.

Erhältlich als: 50ml Miniatur, 700ml

Shop

Rémy Martin 1738 Accord Royal

40% vol.

Dieser Cognac markiert einen glorreichen Wendepunkt in der Geschichte von Rémy Martin. Im Jahr 1738, nur 14 Jahre nachdem das Unternehmen erstmals Cognac produzierte, erteilte der zutiefst von der Qualität der Rémy Martin Cognacs beeindruckte König von Frankreich, Louis XV, dem Unternehmen mittels eines «Accord Royal» die alleinige Genehmigung zum Anbau neuer Weinberge. Dies stellte zu jener Zeit eine seltene Ausnahme dar, da dies ansonsten aufgrund der Hungersnot im ganzen Königreich seitens des Staatsrats strikt verboten war. 1997: Gemeinsam mit Kellermeister Georges Clot beschliesst Rémy Martin in Anerkennung der ursprünglichen Handwerkskunst des Hauses ein neues Destillat zu kreieren zu Ehren dieser royalen Geste von 1738. So entstand der 1738 Accord Royal.

Erhältlich als: 700ml

Shop